Hersteller
Geprüft von der IT-Recht-Kanzlei

Sohlenleder ca. 4 mm stark für einen 11 cm langen Griff

Sohlenleder ca. 4 mm stark für einen 11 cm langen Griff
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 1-3 Tage
Auf Lager / max. lieferbar: 4 Stück
Art.Nr.: LH 4
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details

Produktbeschreibung

Ein Messergriff aus Lederscheiben bietet eine hervorragende Haptik und daneben eine fantastische Optik.
Die Herstellung eines solchen Griffes bedarf allerdings einem geeigneten Ledermaterial. 
Normales Sattlerleder - wie es oft für Lederscheiden verwendet wird - ist im Regelfall zu weich bzw. nicht dicht genug, so dass sich die Kanten der einzelnen Scheiben beim Finish zumeist leicht aufwölben und somit kein nahtloser Übergang von Scheibe zu Scheibe erreicht werden kann.  

Spießleder und vor allem Sohlen- oder auch Bodenleder genannt bieten aufgrund der Dichte und Härte eine optimale Voraussetzung für einen extrem stabilen und edlen Messergriff. Die Kanten lassen sich sauber glätten und bilden eine homogene - ebene Fläche, die sogar auf Hochglanz poliert werden kann. 

Produktinfo:

Sie erhalten je nach exakter Leder-Materialstärke (ca. 4 mm) 28 - 30 Sohlen-/Bodenlederscheiben (vegetabil gegerbt) in jeweils ca. 4 x 3 cm Größe, mit denen eine Gesamtlänge von mind. 11 cm erreicht wird.

Durch Ausnehmen der jeweiligen Erlschlitze via Bohren und Raspeln, Aneinanderreihung, ggf. in Kombinination mit Zwischenstücken, Verkleben und abschließender Pressung auf dem Erl entsteht so ein wunderschönes, robustes und klassisches Griffelement.
Die Lederscheiben können z.B. auch als einzelne oder gepaarte Zwischenelemente verwendet werden.

Hinweis:
Das extrem harte und dicke Sohlenleder kann nicht mit einem Cutter geschnitten werden. 
Bei den gelieferten Lederscheiben müssen die Kanten noch etwas versäubert und vor der Verklebung die Hautseite aufgeraut werden.