FSK 18 und weitere Hinweise

Sofern Sie Interesse an FSK 18 gekennzeichneten Produkten haben, übersenden
Sie uns bitte vorab eine deutlich lesbare Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite)
per Email an: info@puhala.de
oder per Fax an: 05152-529295.
Nach Vorliegen Ihres Altersnachweises schalten wir Sie für einen Einkauf von FSK 18 Produkten frei.
Besteller und Empfänger müssen mit den Angaben des Personalausweises identisch sein.

Da es immer wieder Unklarheiten zwischen Besitz bzw. Erwerb und dem Führen eines Messers
gibt, nachfolgend noch einige wichtige Informationen zu diesem Thema:

Unabhängig der gesetzlichen Regelungen für den Besitz/ Erwerb bestimmter Produkte,
gelten für das Führen von Messern weitere bzw. ganz andere Bestimmungen, die
auch sehr viele frei verkäufliche Schneidwerkzeuge betreffen:

Das Führen von sog. Einhandmessern mit fester Klingenarretierung - dieses
gilt auch für Multitools mit Einhandklingenbedienung - ist nur
bei berechtigtem Interesse (z.B. zur Berufsausübung) gestattet und andernfalls verboten.
Unter den Begriff Einhandmesser fallen alle Messer, bei denen die Klinge
einhändig (auf welchem Weg auch immer!) geöffnet werden kann.
Hierzu zählen also u.U. auch Messer mit einer Nagelrille, bei denen man die
Klinge aber trotzdem einhändig z.B. durch Aufschleudern oder auf Grund einer
weit herausstehenden Klinge einhändig öffnen kann.

Das allgemeine Führverbot gilt ebenso für Messer mit einer feststehenden
Klinge, sofern diese länger als 12cm ist.
Ausnahmen gestattet der Gesetzgeber auch hier nur bei einem sogenannten berechtigten
Interesse (z.B. zur Berufsausübung).
Zurück